Garantiert viele verschiedene Herzens-Blickwinkel: Barbara Franken von Me, My Magnificent Self

Mit meiner Website ging ich im Oktober 2017 online. Meine technische Aufbau- und Vorbereitungsphase begann schon im Januar 2017. Mein innerer Anlauf lief im Grunde schon jahrelang vorher :-). Während der Vorbereitung hatte ich natürlich auch Höhen und Tiefen, Zweifel und Ängste (die gibt es auch jetzt immer noch).

 

Irgendwann im März 2017 wurde ich auf Barbara Franken und ihren farbenfrohen Slogan "Me, My Magnificent Self" aufmerksam. Sie inspirierte mich zu dem Zeitpunkt sehr, so dass ich mir wieder ein gutes Stück tiefer vertraute und meine Website weiterhin befüllte.

Und das, obwohl wir damals zu keinem Zeitpunkt miteinander gesprochen hatten. Großartig, prächtig ("magnificent") eben.....!

 

Barbara Franken lud mich vor 2 Wochen (mit vielen anderen Bloggern) ein, bei ihrem Gast-Blog-Feature teilzunehmen. Sie möchte unsere eigene, individuelle, tief in unserem Herzen verankerte "Vision der Neuen Erde" erfahren und mit anderen weltweit teilen.

 

In diesem Beitrag erzähle ich Dir, wie ich Barbara kennen lernte, wodurch sie mich inspirierte - und worum es in ihrem wunderbaren Sonderblog geht! 

Als meine Schritte größer wurden

Schon vor dieser hier hatte ich eine Website, die ich aber eher schüchtern publizierte. Um ehrlich zu sein: So richtig wusste niemand davon, außer ein paar Freunden. Lockere Bekannte oder gar Arbeitskollegen hingegen nicht. Immerhin habe ich in den Jahren ersten Mut gesammelt, mich überhaupt zu zeigen mit meinen Farben und Worten. Im Laufe des Jahres 2016 nahm ich dann endlich kräftiger Anlauf. Ich hatte im ganzen Jahr 2016 den inneren Drang, endlich deutlicher aufzutreten und mich mit meinen Regenbogen-Schöpfungen zu zeigen. Viele Monate war ich online in einer Gruppe wunderbarer Menschen, die sich alle aufgemacht hatten, ihren Herzenswunsch und ihre Talente in ein Business zu wandeln - ganz egal, was es sei. Auch das war eine sehr große Hilfe für mich, die mir viel Mut machte und weshalb ich es wagte, eine klarere, stärker sichtbare Internetpräsenz aufzubauen. Meine Schritte wurden ab Januar 2017 größer.

Das Buch: "Dein großartiges Selbst - Eine Reise in die Freiheit" (Your Magnificent Self - A Journey to Freedom)

Ich kann mich nicht mehr erinnern, wo genau ich auf Barbara Franken aufmerksam wurde. Es könnte in den Vorschlägen eines großen Buch- und-Sonstiges-Versandhändlers gewesen sein. Oder auf Facebook. Plötzlich war da ihr Bild, ihre Website und ich fühlte mich so sehr inspiriert und elektrisiert - alleine schon von den vielen Regenbogenfarben! 

 

Ich bestellte mir ihr Buch etwa im Mai 2017 und das weiß ich deshalb noch so genau, weil wir da eine Woche in einer Ferienwohnung am Gardasee verbrachten. Es gab einen wunderschönen Garten mit Blick auf den See - darin Bäume und eine Hängematte. Und darin schaukelte ich und las in Barbara Franken's Buch "Your Magnificent Self - A Journey to Freedom", das kurz vorher eingetroffen war und das ich eingepackt hatte. (Es ist in gebundener Form oder auch als e-Book erhältlich). Nun ja, das Buch war in englischer Sprache, weshalb ich langsamer las, als sonst :-). (Mögliche Übersetzung für "magnificent": großartig, wunderbar, prächtig, herrlich - wobei ich persönlich das Gefühl habe, es ist eine Mischung aus all diesen Begriffen und der einzelne reicht nicht dafür aus :-)). 

Vom Lachen, Mitfühlen und Trösten zum Stärken.

Irgendwas war bei Ankunft mit meinem Ohr nicht in Ordnung - und ein Teil von mir machte sich Sorgen, ob ich eine Ohrenentzündung bekomme. "Ausgerechnet jetzt, wo ich die lang ersehnte Urlaubswoche antrete!!?". Ich las in Barbara's Buch nicht Seite für Seite, sondern pickte mir mittendrin Abschnitte heraus. Und landete bei ihrer Beschreibung von "Ms Miserable and Ms Amazing"(Mögliche Übersetzung für: "miserable": traurig, unglücklich, kläglich. Für: "amazing": erstaunlich, wunderbar, fantastisch). Sie erzählte aus einem Alltagserlebnis, wie sie getriggert wurde (Ms Miserable wurde aktiv) und wie ihr dabei bewusst wurde, dass sie selbst zugelassen hatte, dass die rücksichtslosen Handlungen anderer ihre Kreativität und ihr Vertrauen geschwächt hatten, anstatt in die Akzeptanz, dessen was ist, zu gehen und (mit Hilfe von Ms Amazing) ihre eigene klare Wahl zu treffen: "Only, when IAM clear about what I desire.... can it come into being"  - "Nur wenn ICH völlig klar BIN, in dem was ich wünsche ....kann es entstehen".

 

Bei dem Kapitel, das mitten aus einer Alltagssituation erzählte, fing ich laut zu lachen an. Oh ja, oh ja! Ich hatte auch mindestens zwei so Damen an Bord! Meine eigene Ms Miserable and Ms Amazing! In dem Moment fand ich es so befreiend, darüber zu lesen! Ich konnte auch so gut mitfühlen, weil es mir auch (noch) so oft passierte, mich völlig aus dem Konzept bringen zu lassen, wenn Menschen in meinem Umfeld rücksichtslos oder abwertend auftreten. Also tröstete und stärkte mich die Lektüre gleichzeitig ungemein. Anstatt dass ich ständig im Kampf mit meiner eigenen "Ms Miserable" lag, kann ich üben, sie zu akzeptieren. Und, ja, da bin ich heute noch dran ....!Doch so ist es nun mal, wenn wir unsere Aspekte integrieren, und alles innerlich nach Hause kommt, um mit unserem göttlichen ICH BIN zu verschmelzen. Da geht es nicht immer nur rosarot zu.....!

 

An dem Tag jedenfalls, dort in der schönen Gardasee-Luft, in der wunderbaren Hängematte, .... wurde mir klar, dass "Ms Miserable" mir Sorgen wegen meinem Ohr in selbiges flüsterte. Es gelang mir dann, mit Hilfe "meiner Ms Amazing" wieder ruhiger und vertrauensvoll zu werden - und schon 24 Stunden später war das Ohrenproblem im wahrsten Sinne "Schall und Rauch" - oder eher frische Gardasee-Luft :-).

JA, ich möchte auch ... von Herz zu Herz inspirieren!

Dass Barbara in solcher Offenheit ihre Erfahrungen - die angenehmen und unangenehmen - und die sehr menschlichen und auch die innerlich erleuchteten Momente im Blog und im Buch teilte und dabei mit wunderschönen Fotos, intuitiv gemalten Bildern und Regenbogenfarben ihre Kreativität zum Ausdruck brachte, hat mir damals nochmal einen kräftigen Schub gegeben:

 

"JA, ich möchte auch meine Regenbogenfarben UND meine Kreativität ausdrücken UND mit anderen teilen. UND dadurch entsteht das Potential, andere von Herz zu Herz damit zu inspirieren."

 

Danke, liebe Barbara: Auf diese Weise hast Du mich sehr inspiriert ♥!


!Barbara's Gast-Blogger-Sonderaktion!

♥Jede Menge verschiedene Herzens-Blickwinkel warten auf Dich!♥

 

Und, ja, die meisten auf Englisch.

Du kannst aber bei Bedarf die Textpassagen kopieren und mit dem Google-Übersetzer übersetzen lassen.

 

***

Für meine eigene Erzählung zu "Meiner Magischen Neuen Erde" ist die deutsche Version am Ende der Story verlinkt! Ebenso ist für meine Bio (Kurzlebenslauf) am Ende ein Link zur deutschen Übersetzung vorhanden.

 

***

Hier geht es direkt zu meinem Beitrag.

 

Hier geht es zur Übersicht aller veröffentlichten Beiträge. 

(Und das werden noch viel mehr werden!)


 

Barbara's Aufruf für ihre Gäste-Blogger-Sonderaktion "Magical New Earth" im Jahr 2020 lautet: 

 

"Life is what YOU allow to happen… Why not one of Love, Magic & Harmony!

This is your invitation to guest blog at Me, My Magnificent Self, to take up my writing challenge for April/May 2020 and help inspire others at this most critical time of change… to be the change and at the same time promote your Divine Creative Expression on my website. Every year I have a theme word to inspire my own creative expression, this year the word MAGICAL popped up! AND what better way to use this word than by asking my Divine brothers and sisters to join me in co-creating a Free E Book; a bundle of magnificent visions of Magical NewEarth.. "

 

"Das Leben ist, was DU ERLAUBST - warum nicht eines voller Liebe, Magie & Harmonie! Dies ist Ihre Einladung zum Gastblog bei Me, My Magnificent Self, um meine Herausforderung zum Schreiben für April / Mai 2020 anzunehmen und andere in dieser kritischsten Zeit des Wandels zu inspirieren ... um die Veränderung zu sein und gleichzeitig Ihren göttlichen kreativen Ausdruck auf meiner Website zu fördern. Jedes Jahr habe ich ein Themenwort, das meinen eigenen kreativen Ausdruck inspiriert. Dieses Jahr tauchte das Wort MAGISCH auf! UND wie könnte man dieses Wort besser verwenden, als meine göttlichen Brüder und Schwestern zu bitten, gemeinsam mit mir ein kostenloses E-Book zu erstellen; ein Bündel großartiger Visionen der Magischen Neuen Erde...."

 

Vielleicht berührt auch Dich ihr Aufruf tief im Herzen und Du magst selbst mitwirken?

 

Auf jeden Fall warten garantiert jede Menge viele verschiedene Herzens-Blickwinkel auf Dich!

 

Viel Freude beim Lesen und "Dich inspirieren lassen"!

 

Herzlich♥,

Elke Ulrike

PS:

Wenn Du -unter anderem- daran erinnert werden möchtest, dass ich einen neuen Artikel veröffentlicht habe, trage Dich doch einfach in

meine E-Mail-Liste "Sanfte Impulse für Dich" ein! (Anmeldebox am  Anfang der Blogartikel oder in der Fußleiste dieser Website)