Beruhigt die Sinne: Meine Liebevolle (Meeres-)Pause
Am Meer zu sein ist schon immer meine tiefe, innere Sehnsucht. Am Meer scheinen sich meine Sinne zu weiten und alter, erstarrter Ballast kann sich sanft lösen. Aus meinem Urlaub in Griechenland vor einigen Jahren brachte ich mir ein "Souvenir" mit, das später im Alltag wunderbar meine gereizten Sinne bei Stress besänftigte. Wenn Du weiterliest, wirst Du entdecken: Für eine spezielle "Liebevolle Pause" reichen oft einfachste Mittel.

Ein Liebevolles Mal-Ritual: Die Leichtigkeit einladen
Kinder malen (auch), was sie sich wünschen oder wonach sie sich sehnen. Wie wäre es, wenn wir Erwachsene uns das auch wieder erlauben? In diesen Zeilen beschreibe ich Dir die magische Idee, die "Leichtigkeit malend einzuladen".

Meine ersten funkelnden Schritte in die Pfade von "Steady"
"Inspiration ist bewegend, berührend, grenzenlos." Dieses Motto begegnet Dir auf meinen Seiten immer wieder. Ich erlebe es, als ob ein Funkeln weitergereicht wird. Mit meinen ersten Schritten auf der Künstlerplattform Steady wird unser Funkeln um ein paar neue Facetten ausgedehnt.

Der Schatz meiner inneren, intuitiven Künstlerin
Als Kinder malen wir von Natur aus "intuitiv" und ich malte viel und gerne. Später verschwand intuitives Malen einige Zeit völlig von meinem Lebensbildschirm. Dabei hat meine innere, intuitive Farb-Malkünstlerin einen Schatz für mich gehütet! Ich bin sehr froh, dass ich mein freies, kreatives Kind wieder in mein Leben eingeladen habe: Genau gesagt: Regenbogen-Farben-Froh!

Über Schokolade und Regenbogenfarben in meinem Alltag
Wenn es draußen grau und trüb ist, und sich eine ähnliche Stimmung in mir ausbreiten möchte, ist das ein guter Grund, Schokolade zu essen. Eine noch bessere Idee ist es, Farben in mein Leben zu malen! Der SeelenFreude-Effekt hält wesentlich länger an, weil... aber lies selbst!

In den Wintermonaten bleiben wir lieber zu Hause. Für manche Naturschönheit geht es jetzt erst richtig los! Die Schneerose/Christrose erinnert uns gar an "die Erlösung von der Angst". Und ich finde das wert, mal einen herzvollen Blick darauf zu werfen....!

Hallo, Herbst! Genauso, wie die Wetterlage außen wechselt, kann sie auch innerlich kräftig schwanken, bevor unsere inneren, alten Blätter abfallen. Ich finde ja, es gibt ein Balsam dafür ...

Manchmal brauchen wir einfach Zeit für uns, wo wir auftanken und frische Kräfte schöpfen können. Eine Biene war ein toller Fingerzeig dazu für mich. Von wem? Na, von meiner Seele natürlich!

Es war Zeit für ein paar Veränderungen im meinem Blog. Vom "Entweder-Oder-Modus" in eine Haltung des "Sowohl-als-auch" zu kommen, war wichtig. Ich rufe: "Freiheit für meinen SeelenFreude-Blog!"

Mal riecht es gut, mal stinkt es für uns. Und dann und wann überraschen uns die kleinen Dinge, nicht die großen. Mutter Natur präsentierte mir eine einfache Formel für meine Herausforderungen im Leben. Mit und ohne Blütenduft.

Mehr anzeigen