Artikel mit dem Tag "Naturweisheit"



In den Wintermonaten bleiben wir lieber zu Hause. Für manche Naturschönheit geht es jetzt erst richtig los! Die Schneerose/Christrose erinnert uns gar an "die Erlösung von der Angst". Und ich finde das wert, mal einen herzvollen Blick darauf zu werfen....!

Manchmal brauchen wir einfach Zeit für uns, wo wir auftanken und frische Kräfte schöpfen können. Eine Biene war ein toller Fingerzeig dazu für mich. Von wem? Na, von meiner Seele natürlich!

Mal riecht es gut, mal stinkt es für uns. Und dann und wann überraschen uns die kleinen Dinge, nicht die großen. Mutter Natur präsentierte mir eine einfache Formel für meine Herausforderungen im Leben. Mit und ohne Blütenduft.

Wann hast Du zum letzten Mal einen "echten" Regenbogen gesehen? Ich habe kürzlich einen in meinem Wohnzimmer entdeckt. Wirklich! Heute möchte ich Dich daran erinnern, wo Du überall Regenbogen entdecken kannst: Sie können Deine Freude-Speicher auffüllen Dich für die Herausforderungen des Alltags nähren und stärken.

Die "Liebevolle Pause"-Karten sind mein Herzensprojekt. In meinem Blog stelle ich Dir einzelne Hauptdarsteller meines Kartensets "persönlich" vor: Die Karten und ihre wunderschönen Begleiter aus der Natur! Ich teile mit Dir meine ganz persönlichen Erfahrungen, wo mir die Qualität dieser Karte in meinem Leben begegnet ist. Du erhältst außerdem Impulse, wie Du die Karten verwenden kannst. Heute stelle ich die Liebevolle Pause - Karte "Vertrauen annehmen" vor. Interessiert? Lies gerne weiter!

Die "Liebevolle Pause"-Karten sind mein Herzensprojekt. Ich stelle Dir einzelne Hauptdarsteller meines Kartensets hier sozusagen "persönlich" vor: Die Karten und ihre wunderschönen Begleiter aus der Natur! Mit dieser neuen Reihe in meinem Blog erhältst Du Ideen, wie Du die Karten anwenden kannst. Heute stelle ich die Liebevolle Pause - Karte "Stille erlauben" vor. Neugierig? ...dann lies weiter...

Fülle - das ist der natürliche Zustand der Schöpfung, der Natur, des Lebens! Wenn wir sie nicht als solche wahrnehmen, sind oft einschränkende Glaubenssätze am Werk. Unsere Tomaten haben mir auf die Sprünge geholfen. Und Eintopf gab es auch...

Einfache Botschaften aus der Natur sind die stärksten, finde ich! Hitze im Sommer stresste die Felder und meine Lebens-Felder fühlten sich auch trocken an, weil ich im Alltag in einer Stress-Schleife gelandet war. Ein Spaziergang über die abgeernteten Felder und der Kontakt mit der zarten Ackerwinde brachten mir eine hilfreiche Botschaft. Magst Du wissen, welche?

Die "Liebevolle Pause"-Karten sind mein Herzensprojekt. Ich stelle Dir einzelne Hauptdarsteller meines Kartensets hier sozusagen "persönlich" vor: Die Karten und ihre wunderschönen Begleiter aus der Natur! Mit dieser neuen Reihe in meinem Blog erhältst Du Ideen, wie Du die Karten anwenden kannst. Heute ist die Liebevolle Pause - Karte "Anmut erlauben" im Rampenlicht. Interessiert? ...dann herzlich willkommen im Blog!

Wie oft halten wir an inneren Vorstellungen fest und erwarten, dass sich etwas genau so entwickelt, wie wir glauben, dass es sein sollte? Und bemerken unterwegs nicht, dass es sich genau vor unserer Nase längst vollendet und seine natürliche Perfektion erreicht hat? Erwartungen loslassen lernen. Das Dauerthema im bewegten Leben. Mein Kiwi hat mir das auf liebevolle Weise eindrucksvoll demonstriert. In süßer Einfachheit.

Mehr anzeigen