Artikel mit dem Tag "Seele"



Das hilft mir in unruhigen Zeiten: Meiner Meinung nach ist es gerade jetzt mehr denn je sinnvoll, sich stärkende, nährende "Liebevolle Pausen" zu gönnen, und sich immer wieder mit der eigenen, tiefen Mitte zu verbinden. Dort ist ein unerschöpfliches Reservoir von Vertrauen. Immer.

Eine banale Alltagssituation, nicht der Rede wert, sie zu erledigen - und trotzdem wackelten mir die Knie. Hast Du das auch schon erlebt? An einem bestimmten Tag konnte ich das innere Geschehen besser "beobachten", eine Entscheidung treffen und gestärkt daraus hervorgehen. Und dazu war mein Seelen-Herz wie ein warmer Sonnenstrahl auch wieder spürbar. Es tut so gut, durch solche Momente zu wissen: In meiner Mitte scheint die Sonne meiner Seele. Immer.

Eine Inspiration sind für mich auch sehr oft Folgen von Star Trek. Eine bestimmte Folge der Enterprise-Crew inspirierte mich zu diesem Blogartikel: Eine Walsonde fliegt auf die Erde zu und ihre Signale verursachen auf der Erde Chaos. Ursache: Ein Kommunikationsproblem. Mir fielen dazu Körper, Geist und unsere Seele ein und dass es in unserem Leben auch oft Chaos und Kommunikationsprobleme gibt. Neugierig? Inspiration bewirkt oft auch Neuformung. Und ich forme Worte neu - für Dich. Im Blog.

Die "Liebevolle Pause"-Karten sind mein Herzensprojekt. In meinem Blog stelle ich Dir einzelne Hauptdarsteller meines Kartensets "persönlich" vor: Die Karten und ihre wunderschönen Begleiter aus der Natur! Ich teile mit Dir meine ganz persönlichen Erfahrungen, wo mir die Qualität dieser Karte in meinem Leben begegnet ist. Du erhältst außerdem Impulse, wie Du die Karten verwenden kannst. Heute stelle ich die Liebevolle Pause - Karte "Vertrauen annehmen" vor. Interessiert? Lies gerne weiter!

Was ist kreativ? Wann ist jemand kreativ? Ist Kreativität eine besondere Gabe? Halten wir uns für kreative Menschen? Ich glaube, Kreativität ist nicht immer das, was "ein Jemand" sich darunter vorstellt. Sie ist viel facettenreicher und vielschichtiger und kann sich in vielerlei Verkleidungen -ganz kreativ!- präsentieren. Und gleichzeitig ist sie Teil unserer Lebenskraft, die so frei fließen kann. Wenn ich male, habe ich ein "Date mit meiner Seele". Magst Du lesen, warum ich das so erlebe?

Die "Liebevolle Pause"-Karten sind mein Herzensprojekt. Ich stelle Dir einzelne Hauptdarsteller meines Kartensets hier sozusagen "persönlich" vor: Die Karten und ihre wunderschönen Begleiter aus der Natur! Mit dieser neuen Reihe in meinem Blog erhältst Du Ideen, wie Du die Karten anwenden kannst. Heute stelle ich die Liebevolle Pause - Karte "Stille erlauben" vor. Neugierig? ...dann lies weiter...

Einfache Botschaften aus der Natur sind die stärksten, finde ich! Hitze im Sommer stresste die Felder und meine Lebens-Felder fühlten sich auch trocken an, weil ich im Alltag in einer Stress-Schleife gelandet war. Ein Spaziergang über die abgeernteten Felder und der Kontakt mit der zarten Ackerwinde brachten mir eine hilfreiche Botschaft. Magst Du wissen, welche?

Die "Liebevolle Pause"-Karten sind mein Herzensprojekt. Ich stelle Dir einzelne Hauptdarsteller meines Kartensets hier sozusagen "persönlich" vor: Die Karten und ihre wunderschönen Begleiter aus der Natur! Mit dieser neuen Reihe in meinem Blog erhältst Du Ideen, wie Du die Karten anwenden kannst. Heute ist die Liebevolle Pause - Karte "Anmut erlauben" im Rampenlicht. Interessiert? ...dann herzlich willkommen im Blog!

Es gibt Zusammentreffen, bei denen man - manchmal erst später - einfach weiß: Das war ein wichtiger Moment! Da hat mich eine Seele an etwas erinnert, was ich vergessen oder in dieser Zeit gebraucht habe. ♥ Bestimmt hast Du auch schon solche stärkenden Seelen-Begegnungen erlebt, die spürbar tiefere Spuren hinterlassen haben? 2016 hatte ich zwei Erlebnisse, die mich sehr beflügelt haben, mich mit meiner ART zu zeigen und diese Website zu basteln. In diesem Artikel erzähle ich Dir mehr darüber...

"Eilig setze ich die Mütze auf, wickle schnell den Schal um den Hals und während ich dicke Handschuhe anziehe, klopft mein Herz spürbar schneller. Mit Messer und Gabel beginne ich, die erste Schnur zu durchtrennen...." Worum es hier geht, fragst Du Dich gerade?! Lies weiter und finde es heraus!

Mehr anzeigen