Artikel mit dem Tag "Vertrauen"



In den Wintermonaten bleiben wir lieber zu Hause. Für manche Naturschönheit geht es jetzt erst richtig los! Die Schneerose/Christrose erinnert uns gar an "die Erlösung von der Angst". Und ich finde das wert, mal einen herzvollen Blick darauf zu werfen....!

♥Jede Menge neuer Herzens-Blickwinkel warten hier auf Dich!♥ Barbara Franken lud mich (mit vielen anderen Gästen) ein, bei ihrem Gast-Blog-Feature teilzunehmen. Sie möchte unsere eigene, individuelle, tief in unserem Herzen verankerte "Vision der Neuen Erde" erfahren und mit anderen weltweit teilen. In diesem Beitrag erzähle ich Dir, wie ich Barbara kennenlernte, wodurch sie mich inspirierte - und worum es in ihrem prächtigen Sonderblog geht! Neugierig geworden?

Das hilft mir in unruhigen Zeiten: Meiner Meinung nach ist es gerade jetzt mehr denn je sinnvoll, sich stärkende, nährende "Liebevolle Pausen" zu gönnen, und sich immer wieder mit der eigenen, tiefen Mitte zu verbinden. Dort ist ein unerschöpfliches Reservoir von Vertrauen. Immer.

Eine banale Alltagssituation, nicht der Rede wert, sie zu erledigen - und trotzdem wackelten mir die Knie. Hast Du das auch schon erlebt? An einem bestimmten Tag konnte ich das innere Geschehen besser "beobachten", eine Entscheidung treffen und gestärkt daraus hervorgehen. Und dazu war mein Seelen-Herz wie ein warmer Sonnenstrahl auch wieder spürbar. Es tut so gut, durch solche Momente zu wissen: In meiner Mitte scheint die Sonne meiner Seele. Immer.

Wie oft halten wir an inneren Vorstellungen fest und erwarten, dass sich etwas genau so entwickelt, wie wir glauben, dass es sein sollte? Und bemerken unterwegs nicht, dass es sich genau vor unserer Nase längst vollendet und seine natürliche Perfektion erreicht hat? Erwartungen loslassen lernen. Das Dauerthema im bewegten Leben. Mein Kiwi hat mir das auf liebevolle Weise eindrucksvoll demonstriert. In süßer Einfachheit.

Es gibt Zusammentreffen, bei denen man - manchmal erst später - einfach weiß: Das war ein wichtiger Moment! Da hat mich eine Seele an etwas erinnert, was ich vergessen oder in dieser Zeit gebraucht habe. ♥ Bestimmt hast Du auch schon solche stärkenden Seelen-Begegnungen erlebt, die spürbar tiefere Spuren hinterlassen haben? 2016 hatte ich zwei Erlebnisse, die mich sehr beflügelt haben, mich mit meiner ART zu zeigen und diese Website zu basteln. In diesem Artikel erzähle ich Dir mehr darüber...

"Eilig setze ich die Mütze auf, wickle schnell den Schal um den Hals und während ich dicke Handschuhe anziehe, klopft mein Herz spürbar schneller. Mit Messer und Gabel beginne ich, die erste Schnur zu durchtrennen...." Worum es hier geht, fragst Du Dich gerade?! Lies weiter und finde es heraus!

Eine unverhoffte Fahrt auf einem E-Bike erinnerte mich hautnah, wie Herzenswünsche in der Neuen Energie unterstützt werden. Es war für mich ein vielschichtiges Päckchen aus fröhlicher Erfahrung UND tiefer Erkenntnis. Dabei wurde mir nochmal deutlicher, wie wichtig es für mich mittlerweile geworden ist, meinem "Seelen-Herzen" zu vertrauen. Was ich da erlebte, erzähle ich Dir, wenn Du weiter liest.

Warst Du schon mal auf Lanzarote? Dort gibt es schwarze, braune und goldfarbene Strände. An einem ganz bestimmten Strand - aus schwarzer Lava - habe ich kleine grüne Steinchen gefunden. Die Steinchen haben mich vor einiger Zeit an meine natürliche Lebens-Freude erinnert. Möchtest Du lesen, wie sie das geschafft haben....?